Termine

 

Für Samstag , den 30. Juni und Sonntag, den 01. Juli 2018 ab 10 Uhr lade ich Sie herzlich ein bei freiem Eintritt zu einer besonderen Veranstaltung im Garten des Alten Forsthauses.

Tage der Offenen Gärten im Landkreis.

 

Freuen Sie sich mit mir auf Sonntag, den 01. Juli:

25jähriges Betriebsjubiläum Goronzi Kreative Gartenträume.

Im historischen Backhaus  wird von Norbert Kramer und seinem Teamam Sonntag, den 01. Juli frisches Sauerteigbrot im Steinofen zubereitet und steht ab ca. 11 Uhr (auch zum Mitnehmen) für Sie bereit.

Eine Stärkung für Ihre weitere Tour wird bereitstehen. Dazu Näheres in Kürze.

Selbstverständlich bieten wir ihnen Kuchen, Kaffe und Tee sowie weitere Getränke.

Besonders freue ich mich, dass am 01. Juli Buck Wolters (Gitarre und Gesang) und Dmitrij Telmanov(Trompete und Flügelhorn) für die musikalische Untermalung sorgen können unter dem Motto:

Tribute to Chet Baker

Dem Andenken von Chet Baker, dem legendären Altmeisters des Cool-Jazz, Trompeter und Sänger, fühlen sich die beiden Musiker innerlich verbunden. Sie spüren seinen charakteristischen Interpretationen von Jazz-Klassikern nach, in jener typischen Mischung aus Swing, Melancholie und Blues-Intonation, die den Baker-Sound weltweit so beliebt gemacht hat.  Diese intime, mal entspannt und heiter swingende, mal tief emotionale Musik, lässt sich kaum besser wiedergeben, als in dieser kleinen Besetzung mit Trompete, Gitarre und Gesang.

Dmitrij Telmanov (Trompete und Flügelhorn) trifft perfekt den Nerv dieser Musik: virtuos und kraftvoll und doch zugleich warm und samtig spielt er meisterhaft mit der Ausdruckspalette des Cool-Jazz. Seine genialen und mitreißenden Improvisationen folgen Chet Bakers Klangspuren. Dabei kopiert Telmanov aber nicht, sondern zeigt mit seinem Erfindungsreichtum eine ganz und gar eigenständige, exzellente Musikerpersönlichkeit. Diese brachte ihm bereits die Zusammenarbeit mit Künstlern der internationalen Jazz-Szene, wie z.B. David Friedmann, Norma Winston u.v.a. ein.

Buck Wolters bietet mit seiner 7-saitigen Gitarre und seiner einzigartigen Perkussionstechnik den vollen Sound einer kompletten Jazzcombo, einschließlich Bass und Schlagzeug. Weltweite Veröffentlichungen und Aufführungen seiner Kompositionen haben ihm große Anerkennung in Fachkreisen und zahlreiche Konzerte im In- und Ausland beschert. Auf internationalen Gitarrenfestivals teilte er bereits die Bühne mit bekannten Meistern der Jazzgitarre, wie Ralph Towner, Jan Akkermann oder Michael Sagmeister. Seinen virtuosen, eigenständigen Spielstil rundet Buck Wolters mit seiner sanft-rauchigen Stimme ab, die dem entspannten Gestus des Cool-Jazz auf ideale Weise entspricht. Kontakt und Booking: Buck Wolters buckwolters@web.de 0157-376 56781

Um die Vorfreude zu wecken besuchen Sie die Seite  www.buckwolters.de

Schon bei der letzten Veranstaltung im Forsthaus-Garten am Muttertag 2017 hat Buck Wolters mit seiner Gruppe Buck and Bones dem festlichen Rahmen mit seiner ganz speziellen ‚Musik ein Glanzlicht aufgesetzt. Die über 800 Besucher werden sich gerne daran erinnern.

Gehen Sie im Forsthausgarten und in den Ausstellungsräumen  auf Entdeckungstour mit vielen neuen Produkten und attraktiven Angeboten für Haus und Garten.

 

Vorschau: Shop auf dieser Seite

Meine langjährigen Kunden aus fern und nah haben ihn vermisst: den Shop zum Stöbern und Staunen

Nach der grundlegenden Neukonzipierung meiner Internetpräsentation ist nun der Zeitpunkt zur Wieder-Einrichtung einer Einkaufsmöglichkeit über das Internet gekommen.

Da hier im Alten Forsthaus bekanntlich (fast) alles Chefsache ist geht dies nicht von heute auf morgen. Es ist daran gedacht das Angebot in unregelmäßigen Abständen um schöne Accessoires für Haus und Garten zu ergänzen. Es wird sich also für den Besucher lohnen immer wieder mal rein zu schauen und auf Entdeckungsreise zu gehen.

Was allerdings bleiben wird ist die kundenfreundliche Bearbeitung und Handhabung sowie die Zuverlässigkeit in Bezug auf Abwicklung der Bestellungen.

Freuen Sie sich mit mir auf das Neue – begleiten Sie mich auf diesem Weg.